VIZZ16 – Bei Rot bleib stehn…

Hallo Leute,

Was will uns dieser kryptische Spoiler im Titel wohl sagen, und warum ich diese Woche Urlaub habe?!?

 

Euer Robert

VIZZ15 – 3in1

Hallo, schon wieder 😉

In dieser Folge nehme ich jeweils auf der Heimfahrt 3 Tage hintereinander auf (quasi Brombeerfalter– Like) und lasse die vergangenen Schichten revue passieren.

Leider kam es nicht zur 4. Aufnahme, aber das könnt ihr ja dann selbst hören warum.

 

Falls euch solche Schnipselfolgen gefallen und ob es nicht schon zu lange fĂŒr eine Folge wird lasst es mich unbedingt wissen!

VIZZ14- Marathonwoche

Hallo im neuen Jahr zu einer neuen Folge!

Ohne viel GeplĂ€nkel lasse ich meine Arbeitswoche Revue passieren, war aber nur eine Schicht von 5 dabei die unter 14 Stunden gedauert hat. Die aber auch 13 und ca. 1 1/2 drauf wegen VerspĂ€tung und so…

LokfĂŒhreralltag eben…

VIZZ13 – TschĂŒss 2016!

So, zur letzten Folge im heurigen Jahr erklÀre ich euch, wie es zu der miesen QualitÀt in Folge 12 kommen konnte, was ich 2017 vor habe und wie ich heute noch meine Nacht verbringen werde.

 

Frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Euer Robert!

VIZZ12 – Urlaub

GrĂŒss Gott beinand!

In der 12. Folge gibt es kaum Bahnthemen. Ich war 2 Wochen in Urlaub. Ob es erholsam war?

Hört doch selbst!

Liebe GrĂŒsse!

P.S.: entschuldigt bitte die doch recht dominierenden Auto- NebengerĂ€usche…

Hotel Schwarz Alm

VIZZ11 – Wenn es mal wieder lĂ€nger dauert…

In Folge 11 erzĂ€hle ich von der Typenschulung auf dem CityJet und einer Schicht die von 15 auf ĂŒber 20 Stunden verlĂ€ngert wurde.

VIZZ10a – Audiopostkartenfeedbacksfolge

Hallo,

Mit einer Sonderfolge ĂŒberbrĂŒcke ich die (wahrscheinlich kurze) Wartezeit auf die Folge 11.

Um nicht meinen Zeitrahmen zu sprengen bedanke ich mich fĂŒr die 2 Audiokommentare vom Christian und vom Ralph. Ich denke mal, ich werde Kommentare jetzt öfter in einer eigenen Folge behandeln.

Zum ersten sind sie zu schade um nicht gehört zu werden, zum zweiten bin ich bei meiner meist mobilen Aufnahme “onthefly” flexibler und ich muss nicht erst warten bis ich zuhause Zeit habe um mich zum Rechner zu setzen.

Liebe GrĂŒsse!!

 

Christian aka Oboeman: UMWOMUKUM

Ralph aka ral_mey: nebensprechen

VIZZ10 – War was?

Hi,

nach langer, laaaanger Weile melde ich mich mit kleinen Entschuldigungsversuchen, aktuellem Zeugs und eine Frage zum Podcast selbst… 😉

VIZZ009 – Tolle Töne

Ja,  mich gibts noch 😉

Nach fast 3 Monaten habe ich heute die erst zweite Folge des Jahres aufgenommen… Schande ĂŒber mich… aber… Warum kam es dazu?

Zum ersten, ist diese Folge etwas anders entstanden, nĂ€mlich zuhause am Mac und Audacity. Denn.. ich habe vom Christian, dem oboeman, meinen ersten Audiokommentar erhalten. Und wenn ich schon am Rechner werken muss dachte ich mir, da kann ich ja noch mehr Töne einarbeiten. Allerdings nicht so freundliche wie die vom Christian…

Der zweite Grund meiner ZurĂŒckhaltung ist/war, dass ich den Podcast nicht zum Leierkasten mit Jammerei verkommen lassen wollte. Ich hoffe, das ist mir einigermassen gelungen!

 

Als Podcastempfehlung gibt es diesmal passenderweise den Personal- Podcast vom Christian:

UMzug/ WOhnwagen/ MUsik/panoptiKUM = UMWOMUKUM

Vom-Im-Zum-Zug

Zur Zeit normalisieren sich meine Schichten wieder,  bin grad sehr entspannt.