/ April 24, 2016/ 2Kommentare

Ja,  mich gibts noch 😉

Nach fast 3 Monaten habe ich heute die erst zweite Folge des Jahres aufgenommen… Schande über mich… aber… Warum kam es dazu?

Zum ersten, ist diese Folge etwas anders entstanden, nämlich zuhause am Mac und Audacity. Denn.. ich habe vom Christian, dem oboeman, meinen ersten Audiokommentar erhalten. Und wenn ich schon am Rechner werken muss dachte ich mir, da kann ich ja noch mehr Töne einarbeiten. Allerdings nicht so freundliche wie die vom Christian…

Der zweite Grund meiner Zurückhaltung ist/war, dass ich den Podcast nicht zum Leierkasten mit Jammerei verkommen lassen wollte. Ich hoffe, das ist mir einigermassen gelungen!

 

Als Podcastempfehlung gibt es diesmal passenderweise den Personal- Podcast vom Christian:

UMzug/ WOhnwagen/ MUsik/panoptiKUM = UMWOMUKUM

2 Kommentare

  1. Hallo Robert!
    Hab mir gerade ein paar Folgen ein 2. Mal angehört, sind immerhin ja auch ziemlich interessant. Unter anderem auch Diese, wo der Warnton bei 13:45 erwähnt wird, frag mich nur, was der Ton heißt. Hört sich ja irgendwie nach dieser LZB Schnarre an…

    LG Philipp 🙂

    1. Hallo Philipp!
      Das ist der Stör- Pieps einer 1144. Es gibt aber einige Variationen davon.
      LG, Robert

Schreibe eine Antwort zu Robert Antwort abbrechen